Über uns

SDA SE - lernen Sie uns kennen

Die SDA SE Open Industry Solutions ist ein Joint Venture der msg-Unternehmensgruppe und der SIGNAL IDUNA Gruppe in Kooperation mit der IBM Deutschland GmbH. Wir sind ein Katalysator für die digitale Transformation in der Finanz- und Versicherungsbranche und bieten maßgeschneiderte Lösungen, um sowohl den heutigen als auch zukünftigen Wünschen und Herausforderungen des Kunden gerecht zu werden. Mit den umfassenden Fähigkeiten und Kompetenzen der Partner sowie der Service Dominierten Architektur helfen wir Ihnen dabei, Ihren Kunden Tag für Tag besser kennenzulernen und ihm ein kontinuierlich verbessertes Kundenerlebnis bieten können.

Mit unserem Konzept möchten wir das bestmögliche für Sie und Ihre Kunden rausholen. Dies schaffen wir, indem wir ein ganzheitliches Konzept verfolgen, welches auf eine strikte Serviceorientierung ausgelegt ist. Damit bieten wir unseren Kunden Einzel- und Gesamtlösungen, die eine enge Verzahnung und kontinuierliches Lernen mit dem Endkunden ermöglichen.

Verwaltungsrat

Prof. Dr. Markus Warg, Vorsitzender des Verwaltungsrats

Markus Warg ist der Erfinder der Service Dominierten Architektur und Initiator der SDA SE Open Industry Solutions. Seit vielen Jahren arbeitet er voller Leidenschaft an der Zukunftsvision einer digitalisierten Versicherungsbranche. Das Resultat dieser Bemühungen ist gleichzeitig der Auslöser für die Gründung der SDA SE.

Jens Stäcker, stv. Vorsitzender des Verwaltungsrats

Aufgrund seiner umfangreichen Erfahrung in der Versicherungsbranche erkannte Jens Stäcker bereits frühzeitig das große Potenzial der Service Dominierten Architektur. Zusammen mit Markus Warg ist er Initiator der SDA SE und treibt damit die Digitalisierung der Versicherungsbranche voran.

Partner

Ingo Bahrs

Ingo Bahrs war bereits frühzeitig an der Gründung der SDA SE beteiligt. In Zusammenarbeit mit Markus Warg und Jens Stäcker möchte Ingo Bahrs die Service Dominierten Architektur in die Welt der Versicherungen hinaustragen und damit die digitale Transformation forcieren.

Geschäftsführende Direktoren

Die Führung der laufenden Geschäfte der SDA SE wird von den drei geschäftsführenden Direktoren übernommen. Sie leiten die Gesellschaft, bestimmen die Grundlinien ihrer Tätigkeit und überwachen deren Umsetzung.

Die geschäftsführenden Direktoren sind:

 

Stephan Hans gestaltet als Chief Business Development Officer den Auf- und Ausbau der SDA SE mit Schwerpunkten in Service-Entwicklung, Strategie und Organisation.

Vor seinem Wechsel zur SDA SE war er als Principal bei einer deutschen Strategieberatung tätig und maßgeblich in die Entwicklung des Beratungshauses zum ‚Hidden Champion im Bereich Digitalisierung‘ (Capital), die Aufnahme in den Kreis der ‚Besten Berater 2016‘ (Brand Eins) sowie die Auszeichnung im Bereich Innovation (Wirtschaftswoche) eingebunden. Stephan Hans studierte im Anschluss an seine Ausbildung zum Bankkaufmann Kommunikationswissenschaft, Wirtschaftspolitik und Management an der WWU Münster, der Bond-University in Australien sowie an der London School of Economics und Political Science. Nach seinem Abschluss 2006 begann er seine berufliche Laufbahn bei einer Unternehmensberatung.

 

Boris Meeder führt als Chief Sales Officer die Bereiche Vertrieb, Marketing und verantwortet die Schnittstelle zur Service-Entwicklung.

Vor seinem Einstieg in die SDA SE leitete er bis Anfang 2017 den Vertrieb für Geschäftskunden Mittelstand bei einem der weltweit größten Softwarehersteller und verantwortete dabei über 2.000 direkt betreute Kunden in Deutschland. In seiner Zeit als Principal Consultant bei einem großen amerikanischen IT-Unternehmen beriet er CIO’s deutscher Großkunden bei strategischen Entscheidungen für die kommenden Jahre. Dabei lag sein Fokus immer auf der Schnittstelle zwischen geschäftlichen Anforderungen und passgenauen IT-Services. Neben den genannten Tätigkeiten engagierte er sich bei den Vereinten Nationen (UNHCR) in der Flüchtlingshilfe in verschiedenen Ländern Afrikas. 

 

Ralf Steinmeister trägt als Chief Financial Officer die Verantwortung für das Finanzressort und die übergreifenden rechtlichen Verträge, zudem verantwortete er die Gründung des Unternehmens und steuert den Ausbau des Geschäfts.

Parallel zu seiner Tätigkeit für die SDA SE leitet er als Bereichsleiter der SIGNAL-IDUNA Gruppe das Ressortcontrolling Betrieb und IT. Zuvor war er 13 Jahre als Geschäftsführer / Vorstand von Vertriebsunternehmen mit Verantwortung für die Ressorts Finanzen, Personal, Organisation und Recht tätig; ferner war er an der erfolgreichen Neugründung von zwei Gesellschaften beteiligt. Seine berufliche Karriere begann er nach Studium der Betriebswirtschaftslehre in Würzburg und Köln bei der Deutschen Bank, bei der er 16 Jahre in unterschiedlichen leitenden Funktionen für das Firmenkundengeschäft verantwortlich zeichnete. 

Investoren

Die SDA SE Open Industry Solutions wird von drei Investoren unterstützt. Diese sind:

SIGNAL IDUNA Gruppe (Gesellschafter)

msg-Unternehmensgruppe (Gesellschafter)

IBM Deutschland GmbH (Partner)